Lofoten Umrundung im Kayak – Wild Paradise at Sea

 

Ein lang gehegter Traum war es die Lofoten oder einen Teil dieser mit dem Kajak zu umrunden. Unsere Verheissung war frischer Fisch zum Abendessen, einsame weisse Strände die wir für einen Tag unser eigen nennen können, eine wunderbare vielseitige Landschaft, weitgehende Einsamkeit, wunderbares Licht und glasklares Wasser. Aber wir waren uns auch sehr wohl bewusst und fürchteten uns ob des anderen Gesichts dieser Wildnis, welches sich binnen kürzestester Zeit von friedlichem Paradies in ein stürmisches, rauhes Abenteuer mit wilden Kreuzwellen und starken Strömungen verwandeln kann.  Wir mussten es einfach versuchen ..:)

Die Verheissungen haben sich vollends erfüllt und übertroffen! Auch das wechselseitige Gesicht der Lofoten haben wir zu spüren bekommen. Aber gerade diese Vielseitigkeit aus Stille, Wildnis, Herausforderung, Rauheit, Schönheit ist das was die Lofoten ausmacht und per Kajak wunderbar hautnah spür-  und erlebbar. Von Delfinen beim Paddeln begleitet und geweckt, jeden Tag frischen Fisch, Krabben, Muscheln, Seeigel, wilde Fjorde mit Strömungen bis zu 7 Knoten, einschüchternde Kreuzwellen, einsame Inseln… Es war alles da und wir sind ein wenig stolz es geschafft zu haben und können es nur empfehlen! Auch dem Zucker hat das Kayaken gefallen, 5-10 Stunden jeden Tag sich durchs Wasser zu pflügen ist anstrengend, ermüdend, aber nicht nur gut für Herz und Seele, sondern auch für einen konstanten Zucker!!Und das macht glücklich 🙂

Wenn auch Ihr dies erleben wollt, ruft uns an – wir können auch klein anfangen vor der Tür….

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.